Es liegt uns im Blut

479Report
Es liegt uns im Blut

Es ist im Blut
Ich bin Urgroßvater, Großvater und Vater einer Nachkommenlinie. Du hast das Lied „I’m My Own Grandpa“ gehört? In meinem Titelsong sollte es um „Ich bin mein schlimmster Feind“ gehen. Ich bin jetzt ein alter Mann und blicke auf den genetischen Shitstorm zurück, den ich verursacht habe, und frage mich, warum meine Töchter, Enkelinnen und Urenkelinnen mich leben lassen, ohne mich zumindest zu kastrieren. Das letzte Mal, als ich wegen eines Sexualverbrechens und einer Vergewaltigung angeklagt wurde, war ich 72 Jahre alt.

Das war vor drei Jahren und ich werde diese Verteidigung nie wieder nutzen können. „Sie bestreiten nicht die Tatsache, dass Ihr Sperma bei diesem jungen Mädchen gefunden wurde, oder?“ fragte der Staatsanwalt.

„Nein, Sir, soweit mir gesagt wurde, war es mein Sperma in dieser Frau.“ Ich wollte, dass dieser Clown sich darauf konzentriert, Altershaare zu spalten. Muschihaare, wenn sie noch befestigt sind, machen viel mehr Spaß, aber auf legale Haare musste ich mich konzentrieren, wenn ich aus dem Gefängnis herauskommen wollte, wo ich zu alt war, um mit einem Schwarzen mit einem 16-Zoll-Petrus und einem Namen gepaart zu werden Kumpel. Die meisten romantisch veranlagten Bubbas wollen keinen faltigen alten Hintern, kein Weiß oder irgendeine andere Farbe.

„Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie unter Eid zugeben, dass das bei diesem Mädchen gefundene Sperma___“

„Frau“, unterbrach ich. Das hat ihn wirklich sauer gemacht.

„Dieses junge Mädchen!“ schrie er zurück. „Ich habe eine Tochter in ihrem Alter.“

„Wie oft warst du schon mit ihr im Bett?“ Ich flüsterte gerade so laut, dass er es hören konnte.

„Du Hurensohn!“ er schrie mich an.

"Hohes Gericht___." Er wandte sich an den Richter.

„Missachtung des Gerichts, dreihundert Dollar Geldstrafe und dreißig Tage zur Beruhigung“, sagte der Richter.

„Vielen Dank, Euer Ehren, er verdient viel mehr.“

Dann ließ der Richter die Bombe platzen. „Ich bezog mich auf Sie und Ihren skrupellosen Angriff auf den Angeklagten.“ Er schaute in den hinteren Teil des Gerichtssaals. „Der Gerichtsvollzieher nimmt ihn in Gewahrsam.“

An der Stelle, an der er mich traf, schwoll meine Wange an. „Richter, er war wütend, weil ich beweisen kann, dass er kürzlich auf einem Campingausflug mit seiner eigenen Tochter geschlafen hat.“

„Haben Sie Beweise?“

„Ja, Sir, seine Tochter ist wahrscheinlich gerade draußen im Flur und führt einen Siegestanz auf. Sehen Sie, Euer Ehren, er hat ein Erfrischungsgetränk unter Drogen gesetzt und es seiner Tochter gegeben. Sie trank es nicht, sondern nahm es mit zur Schule und schenkte es meiner Urenkelin.

„Sie kamen nach der Schule zu mir nach Hause, und meine Urenkelin gab es mir, und ich teilte es mit der Tochter des Staatsanwalts, und es schränkte meine Leistungsfähigkeit und ihre Leistungsfähigkeit so sehr ein, dass wir es geschafft haben.“ Ich kann mich nicht erinnern, was passiert ist, aber meine Urenkelin behauptete, wir beide sollten im Guinness-Buch der Rekorde stehen.

„Du und deine Urenkelin?“ fragte der Richter.

„Oh nein, Sir, die Tochter des Staatsanwalts und ich. Das Getränk, das ihr Vater für sie zubereitet hatte und das sie mit mir teilte, hat uns beide in den Wahnsinn getrieben.“

„Wo können wir Ihre Urenkeltochter finden, um diese wilde Geschichte zumindest ein wenig zu bestätigen?“

„Ich grinste ihn mit meinem besten Aw Shucks-Grinsen an und sagte: „Meine Urenkelin sitzt da drüben in der ersten Reihe auf dem Zuschauersitz und wird von diesem stellvertretenden Staatsanwalt angemacht, der mit ihr redet.“

„Ich sehe niemanden außer … Sie ist deine Urenkelin?“ fragte er, als er endlich Katy ansah, meine geile, versaute Urenkelin in Schulkleidung. Sie trug ein T-Shirt und Jeans, die so dünn und eng waren, dass sie genauso gut nackt sein könnte. Sie war die Beste ihrer irischen, afrikanischen und ägyptischen Abstammung.

„Ja, Sir, wir sind eine sehr integrierte Familie.“

„Ich schrie: „Hey Katy, bring Sonya hier rein.“

Sie streichelte die Wange des stellvertretenden Staatsanwalts und ich glaube, er kommt. Sie könnte einem Pantomimen aus San Francisco eine Erektion verschaffen. Sie öffnete die große Tür im hinteren Teil des Gerichtssaals und ein schlaues, kleines, süßes Ding, das einen Minirock und kein Höschen trug, kam herein.

„Das ist Sonya, mein Mitopfer in diesem Schlamassel, Richter.“ Er warf mir ein Fischauge zu und ich fügte hinzu: „Denken Sie daran, dass es ihr Vater war, der das Getränk aufgepeppt hat.“

Der Richter forderte Sonya auf, in seine Gemächer zurückzukehren, damit er sich unter vier Augen mit dem kleinen Luder unterhalten könne. Wir warteten dreißig Minuten, bevor sie beide in den Gerichtssaal zurückkehrten. Alle Anklagen gegen mich wurden abgewiesen. Der Richter und der Staatsanwalt gerieten in einen Medienstreit und er unterstützte seine Tochter, bei der folgenden Wahl für den Staatsanwalt zu kandidieren, und gewann.

Ich habe geklagt und gewonnen.

Jetzt kommen wir zur Wahrheit. Sonyas Vater kam betrunken nach Hause und steckte eins in ihren Kot. Am nächsten Morgen war sie wahnsinnig wütend. Er hatte sie schon ein paar Mal gegessen und sie geriet nicht allzu sehr in Aufregung, weil er ihr nach jeder Munch-Sitzung ein teures „Sühnegeschenk“ schenkte, um seine Trauer darüber auszudrücken, dass sie solch eine schreckliche Tat begangen hatte. Denken Sie daran, dass es sich um Baptisten aus dem Süden handelt. Sie bereuen, wenn eine schwere Last herunterfällt.
Am nächsten Tag versuchte er, sie unter Drogen zu setzen, und sie verpasste nur knapp eine hohe Dosis einer Vergewaltigungsdroge.

Als sie an diesem Abend nach der Schule zu mir nach Hause kam, war es zum Sex. Sie, Katy und ich hatten zu diesem Zeitpunkt schon seit über zwei Jahren Sex. Katy reichte mir das Getränk warm und ich goss es über Eiswürfel. In meinem Glas erschien eine teilweise aufgelöste Gelkapsel. Ich stellte ein paar Fragen zur Herkunft des Getränks und erfuhr die Wahrheit.

Unser üblicher Dreier bestand aus Katy, die auf meinem Gesicht saß, Sonya, die auf meinem Schwanz saß, und mir, die auf meinem Rücken lag und versuchte, einen Herzinfarkt zu erleiden. Katy zog sich an, während Sonya und ich weiter fickten. Endlich stieg ich aus und Katy stand auf, ihr Minirock bedeckte kaum ihre Muschi.

Plötzlich wurde die Tür eingetreten und ich wurde von einem Stiefel gegen den Kopf geschleudert. Als ich zu mir kam, wurde ich mit Handschellen an ein Krankenhausbett gefesselt und der Albtraum begann. Der stellvertretende Staatsanwalt war auf mein Blut aus, nicht weil ich gegen das Gesetz verstoßen hätte, sondern weil seine sechzehnjährige Tochter es vorgezogen hatte, einen 73-jährigen Mann zu ficken, statt ihn mit einem 36-jährigen zu ficken. Hey, so laufen die Dinge manchmal.

Meine Enkelin, Katys Mutter, war die Einzige, die ich anrufen konnte. „Dein Sperma war in ihr?“

„Ja, sie hat mich unter Drogen gesetzt.“

„Und wenn ich Katys Muschi testen ließe, was würde ich finden?“ Sie fragte.

„Gibt es einen Spucktest?“ Ich fragte.

Sie schnaubte. „Was hat es damit auf sich, dass sie dich unter Drogen gesetzt hat?“ Ich erzählte ihr von dem Getränk. Sie nahm es von dort und eilte rechtzeitig zu mir nach Hause, um die Trinkflasche zu holen.

Wie man so schön sagt: Alles, was danach kommt, ist Geschichte. Der stellvertretende Staatsanwalt, der Hurensohn, der mich strafrechtlich verfolgte oder es zumindest versuchte, ging ins Gefängnis und fand die wahre Liebe in einem Schwarzen namens Basil, der einen Zehn-Zöller hatte. Sonya und Katy kamen nach meiner Freilassung zu mir nach Hause und feierten meine Freiheit, so wie wir alles feierten, indem sie fickten.

Dieser andere Assistent des stellvertretenden Staatsanwalts war kein Anwalt, sondern ein Rechtsanwaltsgehilfe. Er kam zu mir, um ein paar Papiere zu unterschreiben, und machte schließlich einen Dreier auf dem Boden meines Wohnzimmers. Er schleuderte Sonya höher als einen Drachen, also heirateten sie. Sie zogen bei Sonyas Mutter ein und machten weiter, während Sonyas Mutter die verlorene Zeit nachholte.

Ich habe Katy geschwängert. Hier also die Genealogie des Stammbaums mit nur einem Zweig: 1958 bekam ich Marge und ihre Tochter schwanger. Ich lebte ab und zu bei ihnen und sorgte dafür, dass ihre Töchter schwanger wurden. Dann habe ich die Tochter von Marges Tochter geschwängert und so ging es bis zu Katy. Ich bin ein alter Mann und hoffe, dass Katy einen Jungen hat. Ein 93-jähriger Mann mit einem Neugeborenen ist für mich zu viel, als dass ich es überhaupt in Betracht ziehen könnte.

Was ist das? Mit dem Ficken aufhören?

AUF KEINEN FALL!

Ähnliche Geschichten

Juni und Juli (2. Versuch)

Es war Freitagabend um 18.30 Uhr, als ich von der Arbeit nach Hause kam. Ich wanderte im Haus umher und suchte nach Juli, meiner Frau seit 10 Jahren. Auf dem Herd kochte langsam ein großer Auflauf. Das war ein gutes Zeichen. Schließlich ging ich nach draußen auf die Rückseite des Hauses zu unserem Poolbereich. Dort auf zwei Liegen standen July und ihre enge Freundin June, beide splitternackt. „Was ist los?“, fragte ich. „June hat sich von ihrem Freund getrennt. Ich habe ihr gesagt, dass sie hier bei uns einziehen kann. Wir haben diskutiert, wie das funktionieren könnte.“ Oh! Und was hast...

1.7K Ansichten

Likes 0

Fantasie verwirklicht

FANTASIE REALISIERT Sie hatte Schmerzen. Sie hat es verdient. Sie war dumm gewesen, ihre Begierden hatten ihren gesunden Menschenverstand benebelt und sie dazu gebracht, impulsiv zu handeln. Sie hatte ihn online kennengelernt und obwohl ihr Instinkt ihr von Anfang an gesagt hatte, dass er gefährlich sein könnte, aber als er beschrieb, wie er sie benutzen würde, erregte er ihr masochistisches Verlangen und sie konnte der Versuchung nicht widerstehen. Also war sie dorthin gegangen, wo er ihr gesagt hatte, und dann getan, was er ihr befohlen hatte. „Wenn Sie dort ankommen, sehen Sie einen schwarzen Van. Öffne die Hintertüren, steig ein, schließe...

1.8K Ansichten

Likes 0

AKTUALISIERUNG UND ENTSCHULDIGUNG AN DIE LESER BITTE LESEN!!

Kurzes Update: derzeit ab Donnerstag, 1. August 2013 um 7:14 Uhr möchte ich meinen Lesern mitteilen, dass ich die Kapitel 2 und 3 neu schreiben werde. Sie werden viel detaillierter und länger, es gibt auch Szenen, die wichtig sind zur Geschichte später. die kapitel sollen bis heute ende fertig sein, werden aber höchstwahrscheinlich früher erscheinen. Kapitel vier wird bald nach Worten geschrieben und auch gepostet. Ich möchte mich auch für die Qualität meiner Arbeit entschuldigen, sie hat nicht einmal meinen Standards entsprochen, da eine meiner ersten Geschichten, die ich geschrieben habe, vorausging, dass ich zu aufgeregt war, als ich anfing, Nachrichten...

1.8K Ansichten

Likes 1

Geburtstagstraum

Gute Nacht, Kinder, und nochmals vielen Dank für die tollen Geschenke. Okay, Mom... und wir können dir sagen, dass du alt wirst, da du so früh ins Bett gehst. Ich bin nicht alt, ihr Gören... Ich hatte gerade einen sehr langen Tag und ich brauche meinen Schlaf. Klar, Mama, was auch immer du sagst und deine Kinder brechen in Gelächter aus, als du das Wohnzimmer verlässt und in dein Schlafzimmer zurückgehst. Sie schließen und verriegeln die Tür hinter sich, dann ziehen Sie sich aus. Eine kurze Dusche, denkst du, und dann geht es los für den dringend benötigten Schlaf. Du lächelst...

1.7K Ansichten

Likes 0

Saugen und Schlucken_(1)

Ich hatte schon lange daran gedacht, wie würde es sich anfühlen, einen Kerl abzublasen? Wie würde es sich anfühlen, wenn ein echter Schwanz in meinen Arsch rutscht? Ich bin 39 und verheiratet und hatte dieses Jucken noch nie richtig gekratzt. Sicher, meine Frau hat Strap-Ons benutzt, aber es fühlte sich nie richtig an. Ich musste es herausfinden, also fing ich an, nach lokalen Treffen für Männer zu recherchieren. Irgendwann fand ich einen Bi-Neugierigen, der in der Nähe lebte. Aus Datenschutzgründen nennen wir ihn David. David war ein durchschnittlich aussehender Mann, genau wie ich, wir haben ein paar Wochen online hin und...

1.6K Ansichten

Likes 0

Mein Verstand war in deiner Liebe eingefroren

Kapitel 1: Es war das schlimmste Glück, das sie bisher gehabt hatten. Ein ungewöhnlicher Schneesturm hatte sie in ihrem letzten Safehouse gestrandet und sie hatten ihren Linienflug außer Landes verpasst. Red hatte sich mit Dembe in Verbindung gesetzt, um ihm mitzuteilen, dass sie es nicht zum Flugplatz schaffen würden, wo sein Privatjet in Bereitschaft war und darauf wartete, sie nach Übersee zu entführen. Die Verzögerung würde sie zweifellos einige Unannehmlichkeiten kosten: Red hatte gehofft, inzwischen wieder mit Dembe vereint zu sein, Lizzies Nerven brannten an den Rändern, und als Krönung war Heiligabend. Er hatte diese Nacht für sie ganz anders geplant...

1.8K Ansichten

Likes 0

DER PRÄSIDENT UND DIE SEITE

Das Jahr lag ein wenig in der Zukunft und es war ein Mann im Oval Büro, das so ziemlich jede Person mit einer Vagina vögeln musste. Und sein Der Geschmack in der Muschi war schrecklich und unvernünftig. Es war also für niemanden überraschend rotblütiger Amerikaner, als er oder sie von der Geschichte des Präsident und die Seite. Ich weiß, du brennst darauf, es zu hören, also hier es ist. Sie war eine süße (aber nicht wirklich hübsche) 21-jährige Seite, die ihn daran erinnerte seiner Frau (bevor sie gegen die Wand prallte und sich ihre eigenen Hoden züchtete). Sie hat ganze drei...

1.6K Ansichten

Likes 0

Lehrer Pet_(1)

Herr Wanderer! Die Stimme meiner Englischlehrerin traf mich unvorbereitet. Ich war im Grunde ein schüchterner Typ, immer noch nicht an diesen Highschool-Zeug gewöhnt, und ich versuchte, mich aus dem Rampenlicht herauszuhalten. Da meine Eltern beschlossen hatten, in eine neue Nachbarschaft zu ziehen, musste ich ganz von vorne anfangen, Freunde zu finden. Ich musste für mein zweites Jahr an diese öffentliche Schule kommen, nachdem ich die meiste Zeit meines Lebens in einer katholischen Schule verbracht hatte. Jetzt, am Montag meiner zweiten Schulwoche, hörte sich das an, als wäre ich in irgendwelchen Schwierigkeiten. Mr. Walker! Solche Streiche werden in dieser Schule nicht toleriert...

1.6K Ansichten

Likes 0

Übergangsritus

Übergangsritus Kapitel 1 Die Beine von Jimmy Smiths Schwester wurden über jede seiner Schultern geworfen, als er hart in ihren engen Tunnel stieß. Als er nach unten schaute, konnte er den weißen Schaum sehen, der seinen Schwanz bedeckte, und das weiche, flaumige Braun ihres Schamhaars. Die Luft füllte sich mit den matschigen Geräuschen seines Schwanzes, der ihre saftige, nasse Muschi hämmerte. Ihre kleinen Brüste flogen hin und her. Ihr schulterlanges braunes Haar umgab ihr schwitzendes Gesicht. Ihre Augen ruhten auf seinen, ihr Mund öffnete sich und ein leises, wimmerndes Geräusch drang daraus hervor. Ihre vollen Hüften stießen rhythmisch nach oben und...

1.6K Ansichten

Likes 0

Fallout Four Futanari

Fallout Four Futanari „Da ist es, Jalbert Brothers Disposal“, sagte Brand. Paige Carter, groß, schlank, mit grauen Augen und kurzen blonden Haaren, umklammerte ihr automatisches Pfeifengewehr fester, als sie den Hügel hinauf auf die baufälligen, stückweise niedrigen Gebäude und Schrotthaufen blickte. Sie blickte zweifelnd zu ihrem Raider-Trupp hinüber. Brand stand da, das Fernglas auf die Stelle gerichtet, den 44er-Revolver im Holster an der Hüfte, fast verdeckt von der Stachelpanzerung, die er trug. Er war größtenteils stoisch und ruhig; eine Psychosucht ließ ihn gelegentlich vor Wut ausbrechen. Ein paar Meter hinter ihm stand Kimmy, eine schmächtige Frau, deren Persönlichkeit ihre Statur überwog...

1.8K Ansichten

Likes 1

Beliebte Suchanfragen

Share
Report

Report this video here.