VergewaltigenHahnreiSchwangerHardcoreReifenMasturbationBestialitätGruppensexDreierJung
filme xxxfilme xxxfilme pornofilme pornoporno

Fantasien XXX

Nur um über die Runden zu kommen II

Sonnenlicht, das durch das Fenster im Schlafzimmer strömt, weckt mich auf. Es ist direkt auf meinen Augen. Stöhnend rolle ich mich in meinem Schlafsack um und stopfe meinen Kopf unter mein Kopfkissen. Eine Hand rüttelt grob an meiner Schulter und Tyler wischt mir das Kissen weg. „Steh auf, Natalie! Zwing mich nicht, dich wieder zur Schule zu fahren!“ Tyler beschwert sich verzweifelt. Er rüttelt immer noch an meiner Schulter. Ich öffne meine Augen und starre ihn an. Er starrt mich an und hat immer noch nicht aufgehört, an meiner Schulter zu rütteln. Lass mich los! schnappe ich irritiert. Er schüttelt den...

8 Ansichten

Likes 0

Lindsays schmutzige Geheimnisse

Ohhhh! Ohhh! Ohhh! Lindsay ist immer im Himmel, wenn sie ihren liebsten langen Glasdildo mit der Wirbelkante um ihn herum hat, der in ihre enge kleine rosa Muschi ein- und ausgeht. Sie kommt jeden Tag nach Hause und braucht sie sofort nach einem langen Arbeitstag. Ihr Chef Mr. Franklin treibt sie jeden Tag in den Wahnsinn, wo sie nach Hause kommt, und treibt diesen Dildo rein, stöhnt seinen Namen und wünscht sich, es wäre sein Schwanz und sein Schreibtisch, anstatt dieser Dildo und dieses Kissen. Sie liebt es, ihren kleinen Kitzler zu reiben, wenn sie daran denkt, wie er sie auf...

24 Ansichten

Likes 0

Fette Bastards vergewaltigen meinen Arsch – Geschichte 4

Ich wusste, dass The Fat Bastard heute hier sein würde, um seine Miete einzutreiben, und ich war mir nicht sicher, was mich erwarten würde. Ich hatte das Geld nicht, also war ich mir sicher, dass er mich wieder ficken wollte, aber ich wusste nicht, was er sonst noch wollte. Als er das erste Mal kam, hatte er mich gerade selbst gefickt, aber das zweite Mal hatte er mich auch seinem Sohn gegeben. Dies würde das dritte Mal sein und ich vermutete, dass sowohl er als auch sein Sohn mich wieder ficken wollen würden, aber ich wusste nicht, ob das ausreichen würde...

43 Ansichten

Likes 0

Eddie, die Mutter seines Freundes & Betty

June Cleaver war Mutter von zwei gut erzogenen jungen Männern, dem 20-jährigen Waldo und dem 19-jährigen Theo. Sie war eine typische amerikanische Vorstadthausfrau, die ihren Ehemann Ward liebte und mit ihm seit über 32 Jahren verheiratet war. Die 53-jährige June hatte 40 dd Brüste, einen runden, fetten Hintern und sie war kurvig. Mit 5 Fuß 9 war sie ein großer Schluck Wasser und das ist der Grund, warum der junge Eddie Haskell sich nach der Mutter seines besten Freundes sehnte. Der 20-jährige Eddie hatte vor kurzem Hypnose entdeckt und fand heraus, dass er wirklich gut darin war. Also hatte er es...

48 Ansichten

Likes 0

Meister weiß immer: Teil Zwei

Der zweite Teil meiner Serie Master Always Knows. Bitte lesen Sie zuerst Der Meister weiß immer: Teil Eins, damit Sie verstehen, was vor sich geht. Danke fürs Lesen. ~~~~~~~~~~~~~~~ Katy fiel es schwer aufzuwachen. Ihre Augenlider waren schwer. Sie konnte sie einfach nicht heben. Aber ihr war eiskalt. Wo war ihre Decke? Und sie sehnte sich nach einem Glas Wasser, seine Kehle war so trocken. Sie versuchte, einen Arm zu bewegen, aber er bewegte sich nicht. War es an Ort und Stelle angekettet? Ihre Augen flogen auf. Das war nicht ihre Wohnung. Es war ein Betonraum, den sie noch nie zuvor...

92 Ansichten

Likes 0

Abenteuer des exhibitionistischen Mädchens, Teil 3

Kurze Zusammenfassung von Teil 1 und 2. Kadri spürte mit 11 Jahren, dass ihre Leidenschaft Exhibitionismus ist. Sie beginnt nackt am Strand des Sees und wird immer mutiger. Sie hatte auch mit 12 Jahren Sex mit ihrem Trainer und wurde sexsüchtig. Kadri zögerte nicht einmal, im Winter nackt nach draußen zu gehen. Ich habe Kadri kennengelernt, als sie per Anhalter gefahren ist, und ich habe sie abgeholt. Ich schlug ihr einige Exhibitionismus-Erfahrungen vor und der letzte Teil endete, als Kadri ungefähr 2,5 Stunden nackt im Einkaufszentrum verbrachte. Achtung! Englisch ist nicht meine Muttersprache! Als Kadri sich nach der Ankunft aus dem...

92 Ansichten

Likes 0

Herausfinden (Repost)

Einführung: Wie ich über Sex gelernt habe   Es herausfinden (Repost) Von Kim Kategorie = jung, jugendlicher Mann, jugendliche Frau, wahre Geschichte, Jungfräulichkeit Dies ist eine Neufassung einer Geschichte, die ich vor einigen Jahren gepostet habe. Ich schreibe es im „Er dachte, sie dachte“-Format um, das mehrere Autoren auf dieser Seite in letzter Zeit verwendet haben. Dieses Ereignis ist mir tatsächlich vor fast 20 Jahren passiert. Ich habe ein bisschen literarische Freiheit genommen von dem, was wir damals dachten. Wie hast du von Sex erfahren? Manchmal lernen wir in der Sexualaufklärung in der Schule, manchmal setzt sich ein Elternteil mit dir...

101 Ansichten

Likes 0

Vollbusige Betty

Fbailey-Geschichte Nummer 489 Vollbusige Betty Ich hatte Betty erst kürzlich kennengelernt. Die ersten beiden Male waren relativ kurz und hastig. Das dritte Mal war jedoch ein Zauber. Wir waren nicht allein, aber wir haben es geschafft, ungefähr eine Stunde im selben Raum zu verbringen. Meine Frau war bei mir sowie ein gemeinsamer Freund. Ihr Mann und ihre beiden Kinder befanden sich in einem anderen Raum, betraten aber gelegentlich für einen oder zwei Augenblicke die Küche und zogen sich dann zu größeren und besseren Dingen wie Videospielen und Fernsehen zurück. Betty ist das, was das Internet eine große, schöne Frau nennt. Sie...

120 Ansichten

Likes 0

Die Entstehung einer Sissy-Boy-Schlampe Teil 3

Die Einweihung und Erniedrigung des sechzehnjährigen Schuljungen Michael geht weiter. Michael war zuvor von seinem Schulleiter verführt worden, konnte ihn aber nicht vollständig befriedigen, was zu einem Ausbildungskurs bei seiner Klassenlehrerin Miss Bolton führte. Diese Episode beschreibt die zweite Trainingseinheit plus eine peinliche Begegnung in seinem örtlichen Tante-Emma-Laden mit einem dunklen Fremden. -------------------------------------------------- -------------------------------------------------- --- Als ich früh am Morgen aufwachte, führte ich mein Ritual der Waschungen durch und duschte, wobei ich besonders darauf achtete, meinen wunden Po und meine Hoden zu reinigen, die immer noch von dem Stahlring belastet waren, der meinen Hodensack umgab. Als ich in die Küche ging...

121 Ansichten

Likes 0

Mamas verdorbene Geheimnisse 3

Vor ein paar Wochen habe ich meine Mutter beim Sex mit ihrem Hund erwischt (siehe Teil 1 von Mom's Depraved Secrets). Anfangs angewidert, ging mir das Bild später nicht mehr aus dem Kopf: Mama auf allen Vieren, ihr nackter Yoga-Körper entblößt, runder Hintern in die Luft gereckt, schwere Brüste zu Boden hängend, Hundeschwanz in ihr stecken Muschi. So heiß. Später erzählte sie mir die Geschichte, wie ihre Hundefick-Abenteuer begannen; aus einer einzigen E-Mail von ihrer Freundin (siehe Teil 2 von Mom's Depraved Secrets). Sie enthüllte auch, dass sie es gerne hätte, wenn ich sie wieder nackt sehen würde. Meine Antwort war...

144 Ansichten

Likes 0