InzestVergewaltigenFiktionAnalTeenagerJungSperma schluckenEhefrauFantasieBlasen

Einvernehmlicher Sex

Scarlett gefüllt

Scarlett schlüpfte nackt mit ihrem Mann Ben ins Bett. Sie war den ganzen Tag bei der Arbeit geil gewesen. Nur ihr Glück, ihr Chef ließ sie in Doppelschichten arbeiten, und als sie nach Hause kam, war es spät, und Ben schlief bereits. Als sie unter die Bettdecke schlüpfte, griff sie nach seinem weißen Schwanz und versuchte, ihn aufzuwecken. Leider schlief Ben tief und fest und wollte nicht gestört werden und schob ihre Hand weg. Scarlett war nicht nur enttäuscht, sondern auch wütend. Es war nicht das erste Mal, dass ihr Mann sie ablehnte, aber heute Nacht war sie zu geil, um...

158 Ansichten

Likes 0

Meine sexy Sklavin: Kapitel 4: Dominanz

Der Mensch ist das anpassungsfähigste Lebewesen auf dem Planeten. Ich erinnere mich, dass ich diese Aussage bei National Geographic gelesen habe. Die Tatsache, dass Menschen auf allen sieben Kontinenten präsent sind, während alle anderen Arten auf ihre spezifischen geografischen Standorte beschränkt sind, beweist dies. Ich frage mich, wie sehr ich mich verändert habe, seit ich nach Bastinia gekommen bin. Da ich in den Vereinigten Staaten aufgewachsen bin, hätte ich mir nie vorstellen können, einen anderen Menschen zu versklaven, geschweige denn ihn zu verletzen wie in den Zeiten vor dem Bürgerkrieg. Aber in der letzten Woche habe ich meine Sklavin Korin ständig...

171 Ansichten

Likes 0

Tequila Sunrise, i

Der Regen prasselte durch die Dachrinnen und attackierte uns mit den Wellen. Wir warteten eine Dreiviertelstunde, um in den Nachtclub zu gelangen, den letzten, der in der Stadt geöffnet war. Ein Geburtstagsausflug für eine Freundin war bereits heftig nach hinten losgegangen, nachdem ein großer Teil der Gruppe zu viel getrunken hatte und nach Hause gegangen war, und obwohl ich als Vormund für zwei der heißesten Mädchen der Gruppe zurückgelassen wurde, begann ich meine Entscheidung, dies nicht zu tun, zu bereuen nachziehen. Die Türsteher beäugten uns vorsichtig, während wir uns zu dritt unter einer kaum wasserdichten Jacke versteckten. Das Schwindelgefühl des vorangegangenen...

271 Ansichten

Likes 1

Die ganze Sache mit Jackie

Das ganze Geschäft mit Jackie Ich hatte mich gerade mit Arlene, meiner langjährigen Freundin, gestritten, nur dass ich nicht wusste, dass es einen Streit gab, bis ich an ihrer Tür klopfte, um sie an diesem Abend zur Party mitzunehmen. Irgendwann, als ich an diesem Nachmittag das Haus verließ, also eine Weile bevor ich zu ihr ging, erhielt sie einen Anruf von Bill Blackstone, der sie fragte, was sie an diesem Abend mache. Bill versuchte schon seit einiger Zeit, sie anzulocken, und ich weiß nicht, ob er überhaupt wusste, dass sie mit jemandem zusammen war, da er irgendwie in einer eigenen Welt...

267 Ansichten

Likes 0

Wiedersehenscampout

Amanda und Chloe waren beste Freundinnen. Sie standen sich so nahe, wie zwei Freundinnen nur sein konnten, eher wie Schwestern als nur Freunde. Beide waren Einzelkinder, wuchsen Tür an Tür in einer typischen verschlafenen Vorstadtstadt auf und waren jetzt 25 Jahre alt. Bill und Pete ihres Vaters waren typische Vorstadtväter, die in der Stadt arbeiteten und die Wochenenden mit der Familie verbrachten und sich mit Projekten rund ums Haus beschäftigten. Chloes Eltern waren schon lange geschieden, hatten aber während ihrer Kindheit das gemeinsame Sorgerecht und pflegten eine herzliche Beziehung, und sie gab keinem der beiden Elternteile die Schuld an der Scheidung...

233 Ansichten

Likes 0

Demütigung durch Hausinvasion

Mike ist ein guter Freund von mir, sowohl in der Schule als auch in der Kirche. Er ist jemand, zu dem ich immer aufgeschaut habe, er ist klug, freundlich, mutig und jeder mag ihn. Er tut immer das Richtige und steht fest in seinem christlichen Glauben. Er hat viele Freunde und eine kleine Gruppe von uns verbringt oft Zeit miteinander, weil wir die gleiche Schule und Kirche besuchen. Da sind Mike, James, Nicole, Katie und ich. Wir sind alle 17 und stehen kurz vor unserem letzten Schuljahr in London. James ist seit jeher mit Mike befreundet. Sie spielen beide zusammen Fußball...

288 Ansichten

Likes 0

Erweiterung

TEIL 1 – GEFANGEN Sie war atemberaubend. Anders konnte man sie nicht beschreiben. Als ich sie in diesem winzigen gelb-orangefarbenen Bikini sah, wurde meine Erektion schmerzhaft. Wasser tropfte über ihre makellos gebräunte Haut und ihren schlanken Körper und über ihre wunderschönen kleinen Brüste. Ihre erigierten Brustwarzen ragten durch die beiden winzigen Materialdreiecke. Als ich mit gespreizten Beinen dastand, zeigte ich mir die Umrisse ihrer Muschi. Das alles führte dazu, dass mir die Knie weich wurden. Ich hätte fast getribbelt. Wow! Ich weiß, es war dumm, das zu sagen, aber die einzige andere Option, die mir mein Gehirn erlaubte, war „Uhuhuhuhu“. Sie...

262 Ansichten

Likes 0

Freundinnentausch Scheiße, aber lustig

Mein Freund Jake will meine Freundin Donna mit einem Trophäenfick ficken Also mein Typ sagt, er will meine Freundin Donna ficken, die eine Schlampe ist. Ich hatte ihn Donna und ihrem Freund Mike vorgestellt, als wir zusammen herumhingen. Ich wusste, dass Donna eine Schlampe war und einige Geheimnisse vor ihrem Freund Mike bewahren musste – das Mal, als wir es in einer Gasse für diese Jungsbande trieben, die uns nicht vorbeilassen wollte, und ein anderes Mal, als wir gingen, um gemeinsam von hinten gefickt zu werden ein Lager neben den Mülleimern; Dies sind andere Geschichten, auf die ich vielleicht irgendwann eingehen...

271 Ansichten

Likes 0

Kristallgrat 2

Ich bin früh aufgewacht, noch bevor die Sonne aufging. Laura hatte sich irgendwann in der Nacht umgedreht und blickte von mir weg. Ich konnte die Kälte auf meinem Gesicht spüren und in der trüben Dämmerung konnte ich erkennen, dass mein Atem so kalt war. Ich stellte meine Füße auf den kalten Boden der Hütte, warf mir den Bademantel über den Rücken und ging ins Wohnzimmer, um das Feuer wieder anzuzünden. Ein paar Scheite Anzündholz, ein zusammengeknülltes Stück Zeitungspapier und ein wenig Pusten auf die Kohlen ließen das Feuer bald brüllen und knistern. Ich ging in die Küche und stellte fest, dass...

301 Ansichten

Likes 0

Rosie & Megs plus ein Merc.

Es war ein wunderschöner Tag – die Sonne stand hoch am Himmel, der blau-violette Schimmer des Heidekrauts, das über die schottischen Berge verstreut war, verstärkte die Illusion von Hitze. Als Fahrlehrer und Fahrprüfer liebte ich das Autofahren und brachte den Menschen das Fahren bei – Autos und Motorrädern. Ich war unterwegs, genoss die Fahrt und sah die Landschaft um mich herum. Die Fenster waren heruntergelassen, so dass eine sanfte Brise durch das Auto wehte und die Temperatur auf einem angenehmen Niveau hielt. Vor mir sah ich zwei kleine Gestalten am Straßenrand, die einen Aufzug betätigten. Ich fing an, meinen Mercedes, ein...

313 Ansichten

Likes 0